Abdominalchirurgie (Allgemein)

Veröffentlicht in Abdominalchirurgie

Die Bauchchirurgie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, die ihren Ursprung in der Bauchhöhle haben. Dabei wird zwischen der operativen Therapie und der konservativen Therapie unterschieden.

Leitsymptome, die an eine akute Baucherkrankung denken lassen und zwingend dazu führen sollten, einen Arzt - insbesondere einen Bauchchirurgen - aufzusuchen, sind:

  • Akute unerklärliche Bauchschmerzen
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Stuhlverhalt oder zunehmende Verstopfung
  • Fieber
  • Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Abneigung gegen bestimmte Nahrungsmittel
  • Bluterbrechen
  • Blutabgang durch den Anus
  • Schluckbeschwerden