Chirotherapie, allgemeine Informationen

Veröffentlicht in Chirotherapie

Die Chirotherapie ist die Lehre von funktionellen Störungen am Skelettsystem.

Sie diagnostiziert nicht nur die funktionellen Störungen, sondern sie gibt dem Therapeuten die Möglichkeit, nur mit seinen Händen und den entsprechend erlernten Techniken diese funktionellen Störungen zu beseitigen. Beschwerden, meist schmerzhafte Bewe- gungseinschränkungen, führen Sie zu uns.

Dabei ist meistens die Hals-, Brust- oder die Lendenwirbelsäule betroffen. Aber auch schmerzhafte Bewegungseinschränkungen an Armen und Beinen können behandelt werden.

Unsere Aufgabe ist es allerdings, diese funktionelle Bewegungsstörungen an Wirbelsäule und Extremitäten von krankhaften strukturellen Veränderungen an diesen Organen mit Hilfe der genauen Erhebung Ihrer Krankheitsgeschichte, einer gründlichen klinischen Untersuchung und ggf. der Radiologie abzugrenzen.



Tags: Chirotherapie